Sie sind zeitlich begrenzt in Berlin? Oder Sie benötigen aus anderen Gründen vorübergehend eine möblierte Wohnung in Berlin? Vielleicht suchen Sie auch als Arbeitgeber eine Unterkunft für Ihre Mitarbeiter? Hier finden Sie schöne Apartments jeder Kategorie für Zeiträume ab 2 Monaten. Alle Wohnungsangebote wurden von uns vorab geprüft, sind stets aktuell und können von Ihnen vor Ort besichtigt werden.

Nachfolgend möchten wir Sie kurz über den Ablauf der Bewerbung und Mietzeit informieren:

Besichtigungstermin

Wenn Ihnen eine unserer Wohnungsangebote zusagt, sollten Sie die Wohnung zunächst besichtigen oder ggf. durch eine Vertrauensperson besichtigen lassen. Bei der Wohnungsbesichtigung erhalten Sie das Bewerbungsformular.

Bewerbung

Wenn Sie sich nach der Besichtigung bewerben möchten, benötigen wir die Bewerbungsformulare, Ausweiskopien und Einkommensnachweise aller Mietinteressenten. Wir prüfen die Unterlagen und leiten sie dann an den Vermieter weiter. Meist bekommen wir innerhalb weniger Tage eine Antwort vom Vermieter. Manche Vermieter möchten ihre potentiellen Mieter auch zunächst persönlich kennen lernen.

Mietvertag

Wenn der Vermieter zustimmt, wird der Mietvertrag vorbereitet. Im Allgemeinen wird ein Mietvertrag zum vorübergehenden Gebrauch abgeschlossen, d.h. das Mietverhältnis beginnt und endet an einem festgelegten Datum. Der Vertag wird zunächst von Ihnen und anschließend von Ihrem Vermieter unterschrieben.

Kaution und erste Miete

Nachdem der Mietvertag von beiden Parteien unterschrieben ist, überweisen Sie die Kaution und die erste Miete auf das Bankkonto Ihres Vermieters.

Termin für die Wohnungsübergabe

Während der Wohnungsübergabe wird das Übergabeprotokoll erstellt, die Zählerstände abgelesen und das Inventar kontrolliert. Zudem bekommen Sie alle wichtigen und nützlichen Informationen zur Wohnung. Die Wohnungsübergabe erfolgt entweder durch den Vermieter oder durch uns, falls der Vermieter uns auch mit Wohnungsübergabe beauftragt hat.

Während der Mietzeit

Wir hoffen, dass Sie sich in der Wohnung wohlfühlen und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Bei Fragen während der Mietzeit steht Ihnen für gewöhnlich Ihr Vermieter als Ansprechpartner zur Verfügung.

Termin für Wohnungsabnahme

Am Ende der Mietzeit wird das Abnahmeprotokoll erstellt, die Zählerstände abgelesen und das Inventar kontrolliert. Die Wohnungsabnahme erfolgt entweder durch den Vermieter oder durch uns, falls der Vermieter uns auch mit Wohnungsabnahme beauftragt hat.

Rückzahlung der Kaution

Nach dem Mietende überweist Ihr Vermieter die Kaution zurück auf Ihr Bankkonto.